Eventsin
Wolf Maahn Solo & AcousticWolf Maahn Solo & Acoustic

Freitag, 23.10.2020 ab 19:30 bis
Freitag, 23.10.2020 um 22:00


Kulturscheune
Thiestraße 22
38226 Salzgitter

Wolf Maahn Solo & Acoustic

! VERSCHOBEN INS JAHR 2021 !
Karten behalten ihre Gültigkeit

Kulturscheune - Im Alten Dorf Lebenstedt
Fr. 23.10.2020 19.30 Uhr
Wolf Maahn
Solo & Acoustic
Eintritt VVK: 25 zzgl. Geb., AK: 33 €
Im Rahmen der Reihe „Scheune Spezial“
Eine Gitarre, ein stampfender Fuß - dann ertönt seine unverwechselbare Stimme.
Und wenn er pur, hautnah und intensiv seine gefühlvollen Rockhymnen singt, gerät sein Publikum in Ekstase. „Wie macht Maahn das bloß? Muss das Charisma sein.“ (Rolling Stone).
Seine Songs erreichten schon in den 80ern Kultstatus und bis heute landen seine Alben regelmäßig in den Verkaufscharts. Wolf Maahn gilt als einer der einflussreichsten und beständigsten Musiker des Landes. Auf über 1200 Konzerten, 18 Tourneen und etlichen Festivals u.a. mit Bob Marley, Fleetwood Mac oder Bob Dylan konnte der gebürtige Berliner und Linkshänder Millionen Konzertbesucher begeistern.
Wolf Maahn ist das Touren gewöhnt, denn mit über 1.000 Konzerten und zahlreichen Festivalauftritten weiß er, wo der Hase lang läuft. Dank dieser Bühnenpräsenz erreichte er im Laufe seiner Karriere Millionen von Zuschauer. Vor allem in den 1980ern hat er seine größten Erfolge feiern können, nämlich mit Songs wie Fieber und Rosen im Asphalt. In den Neunzigern konnte er an diese Erfolg anknüpfen und brachte das Album Direkt ins Blut - Un(plugged) heraus, das Neuinterpretationen seiner Hits enthielt. Außerdem spielte Wolf Maahn mit Größen zusammen wie Bob Marley, Fleetwood Mac und Bob Dylan. Da kann man auf jeden Fall von einer mehr als erfüllten Musikerkarriere sprechen. Die Einflüsse von Wolf Maahn sind vielfältig, denn er komponiert nicht nur die für ihn typische Rockmusik, sondern hat unter anderem die szenische Musik für eine Tatortfolge geschrieben und außerdem als Produzent für Wolfgang Niedecken und Klaus Lage gearbeitet. Auf der Bühne ist seine Spontaneität seine große Stärke. Man merkt ihm die Spielfreunde förmlich an. Im Herbst erscheint das neue, bereits sehnlich erwartete Studioalbum des Künstlers, gefolgt von einer ausgedehnten Tour durch Deutschland. http://www.wolfmaahn.de