Eventsin
»FernesLicht ...« Konzert LJO Sachsen»FernesLicht ...« Konzert LJO Sachsen

Freitag, 23.10.2020 ab 19:30 bis
Freitag, 23.10.2020 um 22:30


Markuskirche
Theodor-Körner-Platz
09130 Chemnitz

»FernesLicht ...« Konzert LJO Sachsen

Torsten Rasch: Hagar in der Wüste (Uraufführung)
Peteris Vasks: Konzert für Violine und Streichorchester - »Fernes Licht«
Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Solist: Prof. Albrecht Winter, Violine
Leitung: Prof. Milko Kersten

Das Landesjugendorchester ist ein Zusammenschluss ambitionierter junger Musiker im Alter von 14 bis 26 Jahren, von denen viele am Anfang einer professionellen Musikerkarriere stehen. Nach 20 Jahren künstlerischer Leitung verabschiedet sich Milko Kersten als Chefdirigent vom Landesjugendorchester Sachsen. Zu diesem besonderen Anlass wird eine Auftragskomposition von Torsten Rasch zur Uraufführung kommen. Der gebürtige Dresdner hat sich international als Komponist von Filmmusik einen Namen gemacht und arbeitete unter anderem mit Künstlern wie den Pet Shop Boys. Das zweite Stück im Programm spiegelt ein Stück Zeitgeschichte wieder. Der lettische Komponist Pēteris Vasks erlebte auf Grund seines Glaubens und seiner künstlerischen Überzeugungen Repressalien der russischen Kulturdoktrin. Diese Erfahrungen haben ihn geprägt. In seinem 1997 durch Gidon Kremer uraufgeführten Violinkonzert »Fernes Licht« findet sich die Möglichkeit einer guten, »idealen Welt« - ein Hauch musikalisch akzentuierter Hoffnung. »Fernes Licht« steht exemplarisch für diesen philosophischen Kosmos und ist ein Leitmotiv für das aktuelle Herbstprojekt des LJO Sachsen. Als Jugendsinfonieorchester dem klassischen Repertoire verpflichtet, schließt die Beschäftigung mit der 8. Sinfonie von Antonín Dvořák den Kreis. Alle drei Stücke bekennen sich zur Kultur ihrer Herkunftsländer und ihrer Epoche, weisen parallel den Weg in »Neue Welten«. Sie feiern die Neugier auf und die Hinwendung zu »Neuen« Sichtweisen und Hörerfahrungen.


Vorverkauf: 15,- €, ermäßigt 10,- € über den Ticketservice der Mozartgesellschaft unter
https://mozart-sachsen.de/termine-tickets/

Restkarten an der Abendkasse: 18,- €, 12,- € ermäßigt

(ermäßigt: Schüler, Studierende, Auszubildende, FSJ/BFD, 1,- € Sozialpassinhaber)