Eventsin
Jazz-Konzert mit der Saxofonistin Angelika Niescier im ZERO-HausJazz-Konzert mit der Saxofonistin Angelika Niescier im ZERO-Haus

Montag, 16.11.2020 ab 18:00 bis
Montag, 16.11.2020 um 19:00


ZERO foundation - Düsseldorf
Hüttenstraße 104
40215 Düsseldorf

Jazz-Konzert mit der Saxofonistin Angelika Niescier im ZERO-Haus

„Was uns auch verbunden hat, war nach der eintönigen, stumpfsinnigen, pathetischen Musik des Dritten Reiches die Nachkriegsoffenbarung: Der Jazz.“
(Heinz Mack im Gespräch mit Sophia Sotke, 5. Mai 2015)

Der Jazz kommt ins ZERO-Haus. Am 16. November 2020 bringt die Saxofonistin Angelika Niescier mit Rhythmus, Schwung und kompositorischen Witz die Musik zurück ins ZERO-Haus, dort wo einst Günther Uecker, Heinz Mack und Otto Piene inspiriert vom Jazz Dynamik, Licht und Bewegung in die Kunst brachten.


Niescier ist eine der herausragenden Musikerinnen, die seit einiger Zeit die Konturen der europäischen Jazzszene neu definieren - eine Künstlerin auf Mission, mit grenzenloser Energie, einer reichen Palette an Farben und virtuoser Technik. Die gebürtige Polin lebt heute in Köln und studierte an der Folkwang Hochschule in Essen. Als Bandleaderin und Komponistin erhielt sie einige der renommiertesten Auszeichnungen wie den Albert-Mangelsdorff-Preis/Deutschen Jazzpreis, den Echo Jazz, zweifach den Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik und war die erste „Improviser in Residence“ in Moers, außerdem Residenzen in Kuala Lumpur, Mexiko City und Tarabya (Türkei).

Als international anerkannte Musikerin bereist sie unzählige Länder, und performt ihre Musik auf renommierten Festivals wie dem Winter Jazzfest New York, unerhört! Zürcher Jazzfestival, Vancouver International Jazzfestival, Jazzfest Berlin, Jazzfestival Molde Elbphilharmonie, Philharmonie Berlin und Philharmonie Essen.

Angelika Niescier hat einen ungebremsten Wunsch nach künstlerischer Fortentwicklung und Austausch, der ihre musikalische Reise reich an inspirierenden Begegnungen macht und zu Werken für und Kooperationen mit Tanz, Orchester und Chor, Film und Theater führt.

16. November 2020
18Uhr
ZERO-Haus, Hüttenstraße 104, 40215 Düsseldorf

Der Eintritt ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Bitte melden Sie sich unter info@zerofoundation.de an.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Schutzbestimmung weisen wir darauf hin, dass im ZERO-Haus vor und während des Konzertes eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss und ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten werden
muss. Ebenfalls bitten wir zur Rückverfolgung um Ihre Kontaktdaten. Rein vorsorglich müssen wir uns vorbehalten, das Konzert – auch kurzfristig – abzusagen, wenn die rechtliche Lage dies erfordert.