Eventsin
Die Maßnahmen - Performance | CRACKS | Marie GavoisDie Maßnahmen - Performance | CRACKS | Marie Gavois

Sonntag, 18.10.2020 ab 18:00 bis
Sonntag, 18.10.2020 um 20:00


Lokal Harmonie
Harmoniestraße 41
47119 Duisburg

Die Maßnahmen - Performance | CRACKS | Marie Gavois

Marie Gavois ist interdisziplinäre Künstlerin und Performerin mit Sitz in Duisburg und Stockholm. Sie beschäftigt sich mit Fragen der Wirtschaftskraft und Sozialpolitik in der Darstellenden Kunst, Text, Musik / Ton und Film. Sie interessiert sich für Poetische Politik, Organisation und Unabhängigkeit. Im Vordergrund steht Performance, die Musik und Lärm sowie literarische Formationen integriert. Ihre Arbeit ist oft minimalistisch und auf das Wesentliche reduziert. Sie ist Mitglied des Sound Art- und Noise-Duos Sisterloops, aktives Mitglied von Fylkingen - Neue Musik und Intermedia-Art und Nutzerin des Electronic Music Studios der EMS in Stockholm.


https://mariegavois.wordpress.com/

Vita

2015-2018 war sie Vorsitzende von Fylkingen - Neue Musik und Intermedia Art in Stockholm. Fylkingen dient sowohl als Basis für die Entwicklung ihrer eigenen Arbeit als auch als Organisatorin.

2012-2015 war sie Vorsitzende des Studiokollektivs und der Galerie Detroit, Stockholm.

2008-2012 war sie Lehrling der SU-DE Butoh Company und nahm als Tänzerin und Performerin an vielen Projekten und Ausstellungen teil. Während der vier Jahre gehörte sie zum Team von Frictions - Internationales Festival für Performance-Kunst. 2012 unterbrach sie die Lehre, um weiterhin als Künstlerin und Performerin zu arbeiten. Zuvor studierte sie Bildhauerei an der Kunsthochschule Göteborg.

Gefördert durch:
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Soziokultur NRW, RVR, Stadt Duisburg