Eventsin
Searching Eva in der Filmreihe Schamlos Harmlos FrankfurtSearching Eva in der Filmreihe Schamlos Harmlos Frankfurt

Dienstag, 25.02.2020 ab 20:45 bis
Dienstag, 25.02.2020 um 23:00


Harmonie & Cinema: Arthouse Kinos Frankfurt
Dreieichstraße 54
60594 Frankfurt am Main

Searching Eva in der Filmreihe Schamlos Harmlos Frankfurt

Searching Eva (OmU)
Schamlos Harmlos - Die Filmreihe für Sex- Queer- & Subkultur: Dienstag, 25.02. um 20.45 Uhr in der Harmonie.
Englisch/Italienisch mit deutschen Untertiteln. Mit Filmgespräch

Zu Gast: Marcel Walldorf (Künstler aus Frankfurt)

In Kooperation mit Jungsheft/Giddyheft

Eva, 25, in Berlin lebende Italienerin, führt ein öffentliches Leben, mit allen Konsequenzen. Mit 14 Jahren gab sie sich einen neuen Namen, erklärte Privatsphäre zu einem überholten Konzept und veröffentlichte ihren ersten Tagebucheintrag online. Seither teilt sie ihr Leben bis ins intimste Detail mit aller Welt. Sie lebt vielfältige Identitäten: Katzenbesitzerin, Dichterin, Sexarbeiterin, Bisexuelle, Ex-Junkie, Feministin, Anarchistin, Model, Sternzeichen Jungfrau…. Erwachsen wurde sie im Internet, wo sie aus ihrer Selbstsuche ein öffentliches Spektakel machte, das die Frage aufwirft, was „eine Frau denn genau zu sein hat“. Ihre Realität ist virtuell und das Leben ist “so etwas wie ein Indie-Film” – eine subjektive Konstruktion unter eigener Regie. SEARCHING EVA ist ein Film jenseits aller Konventionen, herausfordernd in der Thematik und visuell und ästhetisch faszinierend. Man taucht in Evas Welten ein und kommt verändert wieder heraus. Vorstellung in Englisch, Deutsch, Italienisch mit deutschen Untertiteln. Im Anschluss an die Vorführung gibt es ein Gespräch mit dem Frankfurter Künstler Marcel Walldorf.