Eventsin
Penguin Cafe: "Handfuls of Night" - TourPenguin Cafe: "Handfuls of Night" - Tour

Donnerstag, 23.01.2020 ab 20:00


Tollhaus
Schlachthausstraße 1
76131 Karlsruhe

Penguin Cafe: "Handfuls of Night" - Tour
Penguin Cafe: Musikalische Expedition in die Antarktis

Mit „Handfuls of Night“ erscheint heute der mit Spannung erwartete Nachfolger zu Penguin Cafes gefeiertem Album „The Imperfect Sea“. Mit ihrem neuen Longplayer gehen Penguin Cafe pünktlich zur Veröffentlichung auf UK-Tour. Ab 2020 touren Arthur Jeffes und seine Mitmusiker dann weltweit und legen dabei auch zwei Stopps in Deutschland ein.

„Es gibt Orte, die ich gefühlsmäßig mit Kreativität verbinde – wo endlose Weiten und Leere, verbunden mit einem Gefühl von Schönheit und Zeitlosigkeit, den idealen Rahmen bilden, um darin etwas zu erschaffen.“ – Arthur Jeffes

Penguin Cafe haben sich unter der Leitung von Arthur Jeffes zu einer eigenen Instanz entwickelt, nachdem dieser die Band 2009 als Fortführung und Hommage an das Erbe seines Vaters, Simon Jeffes' weltberühmtes Penguin Cafe Orchestra, ins Leben gerufen hatte. Ihr neues Album „Handfuls of Night“ erscheint über das Londoner Label „Erased Tapes“ (u.a. auch Ólafur Arnalds und Nils Frahm) und ist ab sofort erhältlich. Der Longplayer ist von der Antarktis inspiriert, von einer Reise, die Arthur Jeffes einst in den Fußstapfen des Polarforschers Scott unternommen hat – sowie von den dort lebenden Pinguinen.

Musikalische Expedition in die Antarktis

Eingespielt mit darmbesaiteten Violinen, Bratsche, Cello, Bass, Percussion, Klavier und Flügel, Synthesizer, Harmonium und weiteren Instrumenten, haben Arthur Jeffes und seine Mitmusiker eine Reihe von musikalischen Panoramaaufnahmen geschaffen, die intellektuellen Anspruch mit emotionalem Tiefgang vereinen. Die Töne, Texturen und Melodien von „Handfuls of Night“ klingen nach unwirklichen Weiten, die mal etwas Bedrohliches haben, mal ehrfurchtgebietend oder einfach friedlich wirken.

Das neue Album „Handfuls of Night“ haben Penguin Cafe erstmalig auf dem diesjährigen Reeperbahn Festival in Hamburg präsentiert, bevor sie pünktlich zur Veröffentlichung auf UK-Tour gehen und ab 2020 dann weltweit ausführlicher touren. Hierbei legt das Kollektiv auch zwei Stopps in Deutschland ein. Der offizielle Vorverkaufsstart für die Shows in Bochum und Karlsruhe ist am Freitag, den 04. Oktober 2019.