Eventsin
Craniale Strukturen untersuchen und behandeln Anerkanntes ModulCraniale Strukturen untersuchen und behandeln Anerkanntes Modul

Mittwoch, 25.11.2020 ab 08:00 bis
Mittwoch, 25.11.2020 um 18:00


Physio FZB
Castroper Hellweg 49
44805 Bochum

Craniale Strukturen untersuchen und behandeln Anerkanntes Modul

Craniale Strukturen untersuchen und behandeln (419/20)
Anerkanntes CCS-Therapeuten-Modul

Voraussetzungen: Physiotherapeut*in, Mediziner*in, Vorkenntnisse aus SKS I und CMD I empfehlenswert

Der Kurs stellt eine Erweiterung für das klinische Management von Patienten mit kranialen Beschwerden dar. Hierbei wird der Fokus auf die Struktur Nerv und seine Berührungspunkte gelegt. Weniger bekannte Aspekte zu cranialen Nerven, deren PPathophysiologie und spezifischen Techniken werden thematisiert.
Vom Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e. V. ist der Kurs als CCS-Therapeuten Modul anerkannt.
Der Kurs vermittelt - in Abstimmung mit den anderen Modulen zum CCS Therapeut - die funktionelle Anatomie sowie ausgewählte Techniken zur Untersuchung und Behandlung des Craniums und der cranialen Nerven (Hirnnerven). Im ersten praktischen Teil des Kurses übt der Teilnehmer passive Zusatzbewegungen am Cranium. Der zweite Praxis-Schwerpunkt liegt in der Testung und Therapie der cranialen Nerven. Es werden Zusammenhänge von Nervengewebe und mechanischen Berührungspunkten und deren Auswirkungen erläutert. In einem ausgewogenen Verhältnis aus theoretischen und praktischen Anteilen (50:50) wird den Teilnehmern vermittelt, welche therapeutischen Möglichkeiten bestehen, diverse Symptome von Schluckstörungen bis hin zu okulomotorischen Beschwerden zu untersuchen und zu behandeln.


Kursort: BOCHUM (Physio FZB)

Referent Christian Wunderlich
Kursgebühr 330 € für Mitglieder| 330 € für Nichtmitglieder
20 Fortbildungspunkte

Anmeldung über Physio-Akademie, info@physio-akademie.de, http://www.physio-akademie.de/kursdatenbank, Fax 04705 -95 18 10
Tel.: 04705-95180